Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Geld & Leben
  3. Funny Frisch ruft "Brezlis" zurück - Lactose enthalten

Lebensmittelwarnung
21.07.2023

Gefahr bei Laktoseintoleranz: Rückruf von Snack-Brezeln

Der Snack-Hersteller Intersnack SE ruft aktuell Brezeln zurück.
Foto: Stock Adobe

Einige Chargen der beliebten Snack-Brezeln "Brezli" von Funny Frisch könnten Laktose enthalten. Für Menschen mit einer Unverträglichkeit ist deshalb Vorsicht geboten.

In der Packung könnten Teile enthalten sein, die nicht hineingehören: Der Hersteller Intersnack SE in Köln hat die Snack-Brezeln "funny-frisch Brezli" zurückgerufen. Aufgrund eines Abfüllfehlers seien in einige Packungen der Brezeln andere Cracker gelangt. Diese Cracker wiederum enthalten Milch – die Produktbeschreibung der Brezeln enthält aber keine Warnung vor Milchprodukten. 

Bei dem Rückruf handele es sich laut Intersnack SE deshalb um eine reine Vorsichtsmaßnahme. Menschen, die unter einer Milcheiweißallergie oder Laktoseintoleranz leiden, sollen damit geschützt werden. Auch für Veganer ist der Snack damit nicht geeignet. Für alle anderen besteht keine Gesundheitsgefahr – sie können die Salzbrezeln problemlos genießen. 

Rückruf von Funny-Frisch-Brezeln "Brezli" 160 Gramm

Betroffen vom dem Rückruf sind nicht alle Chargen der "funny-frisch Brezli". Es handelt sich nur um diese beiden Chargen:

  • LA.212 20B mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 22.04.24
  • LA.253 20B mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 22.04.24

Die Chargennummer befindet sich oben links auf der Verpackung. Verbraucherinnen und Verbraucher, die eine Packung der beiden Chargen gekauft haben, werden gebeten, ein Foto des Produkts über dieses Kontaktformular an Funny Frisch zu senden. 

Lesen Sie dazu auch

Das Portal Lebensmittelwarnung.de gab den Rückruf am 20. Juli bekannt.