Newsticker

Söder will erlaubte Besucherzahlen für Kunst und Kultur verdoppeln
  1. Startseite
  2. Geld & Leben
  3. Reise
  4. Wer radelt mit? Unser neuer Freizeitführer ist da

Freizeit

27.05.2020

Wer radelt mit? Unser neuer Freizeitführer ist da

Ein schönes Etappenziel ist der Stoffenrieder Weiher im Landkreis Günzburg. Tour 11 beschreibt die 36 Kilometer lange Tour.
Bild: Ulrike Bosch

Unsere Kollegen sind schon mal vorausgeradelt: 25 tolle Touren-Tipps in unserer Heimat

Auch zu Hause gibt es jede Menge zu entdecken. Also raus mit dem Radl und los geht’s. 22 unserer Kollegen haben zum dritten Mal neue Touren in der Heimat ausgearbeitet und sind schon mal vorausgeradelt – für unser neues Freizeitmagazin „Radl mit“. Es bündelt 25 Touren für alle Ansprüche: die gewaltige Rennradtour genauso wie gemütliche Familienrunden. Beschrieben werden Strecken, auf denen Kulturinteressierte ihre Heimat (noch) besser kennenlernen; bei anderen wiederum können sich Bergfreaks an den Höhenmetern abarbeiten.

Die Radtouren führen kreuz und quer durch unsere Region. Die Kollegen radelten durch das schwäbisch-fränkische Grenzgebiet im Norden und bis an die Grenze zu Österreich ganz im Süden. Sie erkundeten die Gegend rund um die Iller im Westen und kamen bis nach Oberschleißheim im Osten.

Infos über Bodenbeläge für die Freaks

Jede Radlrunde ist über zwei Doppelseiten ausführlich beschrieben: Am Seitenrand stehen jeweils die wichtigsten Daten, sodass man sich einen schnellen Überblick über die Art der Tour und die jeweiligen Anforderungen verschaffen kann. Und weil die Kollegen richtige Radlfreaks sind, gibt es sogar Informationen über Bodenbeläge: Feldweg oder Straße – nicht nur für Rennradler kann das schließlich eine entscheidende Information sein.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Dazu jede Menge Einkehr-Tipps und Hinweise zu Sehenswürdigkeiten am Wegesrand. Auch beim neuen „Radl mit“-Heft ist ein wetter- und reißfester Kartensatz für die 25 Radl-Tipps dabei. Außerdem wurden zu jeder Tour die GPS-Streckenpunkte festgehalten.

Info: „Radl mit. Die schönsten Radtouren in der Region“, kostet 11,95. Es ist online entweder unter https://shop.augsburger-allgemeine.de/ oder https://www.azshop.de/sport-freizeit/ erhältlich. Telefonisch kann es unter 0821/777-4444 bestellt werden. Oder im Allgäu unter: 0831/206190. Das Radl-Heft ist aber auch bei unseren Servicepartnern vor Ort erhältlich. Einen Überblick gibt es hier.

Weitere Artikel finden Sie hier:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren