Newsticker

Teil-Lockdown bis 10. Januar 2021 verlängert - Söder deutet Verschärfung an
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. 54-Jährige stürzt zwei Meter tief ins Treppenhaus

Günzburg

19.11.2017

54-Jährige stürzt zwei Meter tief ins Treppenhaus

Bei einem Sturz ist eine 54 Jahre alte Frau verletzt worden.
Bild: Bernhard Weizenegger (Symbolfoto)

Wie schwer die Frau verletzt worden ist, steht noch nicht fest.

Eine 54 Jahre alte Frau ist am Samstagnachmittag gegen 15.20 Uhr bei einem Sturz verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, brach die Frau in ihrem Wohnanwesen auf dem Dachboden hinter der Drempelwand durch einen Bretterboden und stürzte etwa zwei Meter tief in das darunterliegende Treppenhaus.

Der Bereich hinter der Drempelwand wird als Abstellkammer benutzt und ist nicht zur Begehung vorgesehen. Die Frau war ansprechbar, wurde durch den Notarzt versorgt und zur weiteren Abklärung mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht.

Wie schwer die Frau dabei verletzt worden ist, ist laut Polizei noch nicht bekannt. (zg)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren