Newsticker

Spanien meldet Rekordzahl an Todesopfern binnen 24 Stunden
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. 70-Jähriger belästigt monatelang mehrere Frauen sexuell

Polizei

24.03.2020

70-Jähriger belästigt monatelang mehrere Frauen sexuell

Ein Mann hat immer wieder Frauen sexuell belästigt.
Bild: Rebekka Jakob (Symbolbild)

In einem Günzburger Park werden Frauen immer wieder von einem Hundehalter sexuell belästigt oder beleidigt. Nun hat die Polizei einen Tatverdächtigen ermittelt.

Mehrfach soll ein älterer Mann in den vergangenen Wochen und Monaten in Günzburg Frauen sexuell belästigt beziehungsweise beleidigt haben. Nach intensiven Ermittlungen hat die Polizei nun einen Tatverdächtigen ermittelt.

Demnach handelt es sich um einen 70-Jährigen aus dem Raum Günzburg, der mindestens sechs Frauen belästigt oder beleidigt haben soll. Wie berichtet war der Tatverdächtige zuletzt zur Mittagszeit am 19. März im Park „Auf der Hagenweide“ zu Fuß unterwegs.

70-Jähriger möchte in Günzburg "Spaß" mit 25-jähriger Frau haben

Laut Polizei sprach der Mann, der einen Mischlingshund mit sich führte, eine 25-Jährige an. Er fragte, ob sie schon einmal Sex hatte und meinte, dass man miteinander doch Spaß haben könne. Zudem fasste er der 25-Jährigen an die Schulter. Die Geschädigte wendete sich von dem Mann ab und ging weg.

Aufgrund der Berichterstattung in den Medien meldeten sich in den Folgetagen weitere Frauen bei der Polizei. Die Frauen im Alter zwischen 18 und 52 Jahren wurden laut Polizei in der Vergangenheit in dem genannten Park von einem ihnen unbekannten Mann auf ähnliche Art und Weise angesprochen und belästigt wurden. Nun wurde ein Tatverdächtiger ermittelt. (zg)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren