Newsticker
Vertrag wird nicht verlängert: Bayern verzichtet künftig auf die Luca-App
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. A8: Bringt Verkehrsminister Scheuer Schilderbrücken nach Günzburg?

A8
25.02.2020

Bringt Verkehrsminister Scheuer Schilderbrücken nach Günzburg?

Verkehrsminister Andreas Scheuer kommt nach Günzburg.
Foto: Peter Kneffel

Plus Er kommt am Donnerstag in die Kreisstadt. Und die Region darf nun spekulieren, ob er den Bau der Verkehrsbeeinflussungsanlagen auf der Autobahn ankündigt.

Verkehrsbeeinflussungsanlagen („Schilderbrücken“) an der A8 werden von Neusäß (Landkreis Augsburg) bis München/Eschenried ab dem Jahr 2022 bis circa 2025 gebaut. „Die Anlage befindet sich im bundesrechtlichen Genehmigungsverfahren. Derzeit sind die weiteren Planungen zur Umsetzung in Vorbereitung“, antwortet Bayerns Innenminister Joachim Herrmann auf eine entsprechende Anfrage des Landtagsabgeordneten Max Deisenhofer (Grüne).

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.