1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. A8-Zufahrt: Arbeiten gehen weiter

16.03.2019

A8-Zufahrt: Arbeiten gehen weiter

Was in Günzburg auf die Fahrer zukommt

Die Arbeiten für die Ertüchtigung der Rechtsabbiegespur von der Autobahn A8 auf die Bundesstrasse B16, von München kommend in Richtung Günzburg gehen am Mittwoch, 20. März, weiter. Das hat das Staatliche Bauamt jetzt mitgeteilt. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Ende April 2019. Der Aufbau der Verkehrssicherung und die damit verbundene Teilsperrung der Bundesstrasse B16 und der Abfahrtsrampe der Autobahn A8 beginnen bereits am Dienstag. Die Bauarbeiten dauern nach Angaben der Baubehörde voraussichtlich bis Ende April.

Während der gesamten Bauzeit wird dabei die zweistreifige Bundesstrasse B16, von Krumbach kommend in Richtung Günzburg, auf Höhe der Anschlussstelle zur Autobahn A8, auf einen Fahrstreifen eingeengt. Ebenso werde die zweistreifige Abfahrtsrampe der Autobahn A8, von München kommend auf die Bundesstrasse B16, auf einen Fahrstreifen eingeengt.

Mit Verkehrsbehinderungen während der gesamten Bauzeit müsse gerechnet werden, heißt es in einer Pressemitteilung des Staatlichen Bauamtes. Ortskundige Verkehrsteilnehmer sollen die Baustelle deswegen am besten großräumig umfahren. (zg)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Konrad_Barm_Portraet_Mrz19_24.tif
Interview

Burgaus Bürgermeister spricht über Parken und die Stadtentwicklung

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden