Newsticker

Markus Söder moniert: Die Corona-Pandemie werde schöngeredet
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Aids-Test beim Gesundheitsamt

20.05.2015

Aids-Test beim Gesundheitsamt

Das Angebot ist anonym und kostenlos

Anlässlich der Bayerischen Aids-Woche, die noch bis Freitag, 22. Mai, geht, bietet das Gesundheitsamt Günzburg Aids-Tests und Beratung an. Beides ist anonym und kostenfrei. Ziel der Bayerischen Aids-Woche ist, vor Beginn der Reisezeiten zu Pfingsten und im Sommer auf die Ansteckungsgefahr aufmerksam zu machen. Im Jahr 2013 haben sich 3200 in Deutschland lebende Menschen neu mit dem HI-Virus angesteckt. Dr. Roland Schmid, der Leiter des Gesundheitsamts, gibt zu bedenken: „Diese Zahl stellt nur die berühmte Spitze des Eisbergs dar, denn es sind nur diejenigen, die zum Test gegangen sind.“

Da HIV-Infektion und Aids-Erkrankung nicht dem Gesundheitsamt gemeldet werden müssen, gibt es für Bayern nur Schätzungen in Höhe von 400 Neuansteckungen pro Jahr. Längst sind HIV und Aids auch auf dem Land angekommen und kein ausschließliches Großstadtproblem mehr, heißt es seitens des Gesundheitsamts. (zg)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren