1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Am Sonntag findet der erste Feldtag in Bühl statt

Bibertal

13.09.2012

Am Sonntag findet der erste Feldtag in Bühl statt

Ein junger Bibertaler Verein veranstaltet am Sonntag zum ersten Mal einen Feldtag auf der Stoppelwiese in Bühl. Das Programm verspricht einen unterhaltsamen Tag.

Beginn: Der Feldtag der Bibertaler Bulldogfahrer beginnt am Sonntag, 16. September, in Bühl gegen 9 Uhr, mit der Ankunft der Traktoren. Der Weg zum Stoppelfeld bei der Schützenstraße ist ausgeschildert.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Programm: Ab 11 Uhr führen die Besitzer historischer Traktoren die Besonderheiten ihrer Zugmaschinen vor und erklären technische Finessen. Ab etwa 11.30 Uhr starten weitere Vorführungen. Neben alten Traktoren werden historische landwirtschaftliche Geräte in Aktion zu sehen sein sowie Standmotoren.

Es gibt ein Zelt mit Weißwurstfrühstück, Gegrilltem sowie Kaffee und Kuchen.

Am Sonntag findet der erste Feldtag in Bühl statt

Kinderprogramm: Für die Kleinen gibt es eine Hüpfburg und eine Luftkartbahn.

Ende: Der Feldtag soll gegen 19 Uhr enden. Falls das Wetter schlecht ist, findet er im kleineren Kreis statt. (sck)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren