Newsticker

Umfrage: Jeder zweite Deutsche hat Sorgen vor deutlichem Wieder-Anstieg der Infektionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Auf einer Probefahrt mit teurem Sportwagen verunglückt

Offingen

24.05.2020

Auf einer Probefahrt mit teurem Sportwagen verunglückt

Die Polizei musste zwischen Offingen und Schnuttenbach zu einem Unfall mit einem verunglückten Sportwagen fahren.
Bild: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Das Ausleihen eines Sportwagens ist einen 57-Jährigen teuer zu stehen gekommen.

Wie die Polizei mitteilt, hat sich der 57-Jährige einen Sportwagen ausgeliehen, um damit zusammen mit seiner Ehefrau eine Probefahrt zu unternehmen. Zwischen Schnuttenbach und Offingen verlor der Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab.

Dabei wurde ein Wegweiser und ein angrenzender Zaun beschädigt. Das Fahrzeug kam erst zum Stillstand, als es gegen eine der dortigen Betonsäulen des Zaunes prallte.

Der Fahrer wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Beifahrerin blieb unverletzt. Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 90000 Euro, so die Polizei. (zg)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren