1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Außergewöhnliche Hilfe

Feuerwehr

27.12.2013

Außergewöhnliche Hilfe

Die Hochwasserhelfer im Markt Offingen bekamen jetzt Urkunden und Anstecknadeln der Bayerischen Staatsregierung und des Bayerischen Landtages.
Bild: Markt Offingen

Aktive werden für die Bekämpfung der Hochwasserkatastrophe geehrt

Offingen Für eine gelungene Überraschung sorgte Offingens Bürgermeister Thomas Wörz kürzlich bei der Weihnachtsfeier der Offinger Feuerwehr. Beinahe alle aktiven Mitglieder der Feuerwehr Offingen bekamen nach dem Abendessen jeweils eine Ehrenurkunde und eine Anstecknadel der Bayerischen Staatsregierung und des Bayerischen Landtags für außergewöhnliche Hilfeleistung bei der Bekämpfung der Hochwasserkatastrophe in Bayern im Juni überreicht.

Die Urkunden, unterzeichnet von Ministerpräsident Horst Seehofer und Landtagspräsidentin Barbara Stamm, gingen nur wenige Tage vor der Weihnachtsfeier im Rathaus ein. Für Bürgermeister Wörz war es nach eigenen Angaben eine große Ehre, diese im Rahmen der Weihnachtsfeier überreichen zu dürfen.

In seiner Ansprache lobte Wörz das großartige Engagement der Feuerwehren in Offingen. Durch den unermüdlichen Einsatz beim Hochwasser im Juni konnten größere Schäden für die Marktgemeinde vermieden werden. Der Bürgermeister forderte sie auf, so weiter zu machen, und versprach dafür weiterhin die Unterstützung des Marktes Offingen. (zg)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an digital@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Rettungshundegruppe_Leipheim_Nov17_21(1).tif
Leipheim/Bibertal

Rettungshunde haben neuen Trainingsplatz

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket