Newsticker
Gesundheitsminister Spahn schlägt Ende der Impf-Priorisierung ab 7. Juni vor
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Auszeichnung für Umweltschutz

22.12.2008

Auszeichnung für Umweltschutz

Günzburg (AZ) - Das Günzburger Dossenberger Gymnasium hat den Titel "Umweltschule in Europa - Internationale Agenda 21 Schule" erhalten. Der bayerische Umweltminister Dr. Markus Söder überreichte in Roth bei Nürnberg Urkunde, Fahne und Siegel an Vertreter von 79 Schulen aus ganz Bayern.

Ausgezeichnet wurden Schulen, die im vergangenen Jahr außergewöhnliche Projekte für den Umweltschutz durchgeführt haben. Das Dossenberger Gymnasium hat sich unter anderem mit seinem Projekttag zum Thema "Umwelt - Energie - Schöpfung" hervorgetan, bei dem Vertreter örtlicher Unternehmen und Fachleute aus ganz Süddeutschland Workshops mit Schülern durchgeführt hatten. Auch wurde in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt als Sachaufwandsträger ein Vertrag mit den Lechwerken geschlossen, der dem Gymnasium Strom aus erneuerbarer Energie zusagt. Gleichzeitig wurden für die 6. Klassen eigene "Umwelttage" eingeführt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren