Newsticker
Sachsens Ministerpräsident Kretschmer für mehr Freiheiten schon nach erster AstraZeneca-Dosis
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Autenried: Das sind die fairsten Fußballmannschaften im Landkreis

Autenried
07.07.2019

Das sind die fairsten Fußballmannschaften im Landkreis

Vertreter von Sparkasse und BFV haben die fairsten Mannschaften im Landkreis Günzburg geehrt. Unser Bild zeigt sie mit Vertretern der Vereine (vordere Reihe von links): Ulrike Schoblocher (Sparkasse), Alfred Richter (FC Mindeltal), Christian Fritz (SG Reisensburg-Leinheim), Franz Göttel (VfL Leipheim); Manfred Anders (SG Reisensburg-Leinheim), Christian Schömer, Christian Schießl (beide SV Freihalden), Sparkassendirektor Daniel Gastl, (hinter Reihe von links): Spielgruppenleiter Gerhard Weng, Michael Donderer, Markus Vogt (beide SpVgg Wiesenbach), Claus Dietmayer (VfL Leipheim) und Daniel Olesch (FC Mindeltal).
Foto: Ernst Mayer

Fünf Vereine aus dem Landkreis werden für ihr faires Spiel geehrt. Wer weniger gut abschneidet und wo die Probleme liegen.

„Wenn ich mir Spiele in der Bundesliga oder der Champions League anschaue, dann regt mich das richtig auf“, sagt Alfred Richter. Er spricht aber nicht von umstrittenen Einsätzen des Videoassistenten oder dem Transferwahnsinn im Profifußball. Richter stört sich am Benehmen der Spieler auf dem Platz. „Ständig gehen die auf den Schiedsrichter los. Für den Nachwuchs sind das keine Vorbilder.“ Richter darf das sagen. Sein Verein, der FC Mindeltal, hat in diesem Jahr Historisches geschafft. Zum ersten Mal gehören zwei Teams aus einem Klub zu den fairsten im Landkreis Günzburg.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren