1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Auto übersehen: Elfjähriges Mädchen stirbt bei Unfall auf B16

Günzburg/Gundelfingen

07.12.2015

Auto übersehen: Elfjähriges Mädchen stirbt bei Unfall auf B16

Bei dem tragischen Unfall auf der B16 zwischen Günzburg und Gundelfingen starb ein elfjähriges Mädchen.
Bild: Ralf Zwiebler

Nach einem schweren Unfall am Montagabend auf der B16 zwischen Günzburg und Gundelfingen ist ein elfjähriges Mädchen gestorben. Die Bundesstraße war mehrere Stunden gesperrt.

Der tragische Unfall passierte am Montag gegen 19 Uhr auf der B16 zwischen Günzburg und Gundelfingen. Eine 30-jährige Frau war zusammen mit ihrer elfjährigen Tochter in ihrem Wagen von Günzburg kommend auf der B16 in Richtung Gundelfingen unterwegs.

Auf Höhe der Einmündung zum Erdbeersee wollte ein 56-Jähriger aus dem Landkreis Heidenheim mit seinem Auto in die B16 einfahren. Laut Polizei übersah der Mann dabei offenbar das Auto der Mutter.

Diese stieß gegen den einfahrenden Pkw und geriet dadurch auf die Gegenfahrspur. Dort prallte sie frontal gegen das entgegenkommende Auto eines 53-Jährigen aus dem Landkreis Günzburg. Bei dem Unfall wurde die elf Jahre alte Tochter so schwer verletzt, dass sie wenig später im Krankenhaus starb. Die 30 Jahre alte Mutter wurde schwer verletzt. Sie kam nach Augsburg in eine Klinik. Der Unfallverursacher und der andere Autofahrer erlitten leichte Verletzungen.

B16 nach stundenlanger Sperrung wieder frei

Die B16 war am Montag wegen des Rettungseinsatzes und der Bergung etwa zwischen 19 Uhr und Mitternacht komplett gesperrt. Neben der Polizei waren der Rettungsdienst und die Feuerwehr aus Günzburg im Einsatz.

Bei dem tödlichen Unfall entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro. Die Polizei ermittelt weiter, wie es genau zu dem Unfall kommen konnte. sge/ina

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20DSC_0006(1).tif
Gundelfingen

Motorradfahrer wird bei Unfall auf B16 schwer verletzt

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden