Newsticker
Corona: Zahl der insgesamt gemeldeten Infektionen in Deutschland übersteigt drei Millionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Autofahrer beleidigt Polizisten und leistet Widerstand

Günzburg

29.11.2020

Autofahrer beleidigt Polizisten und leistet Widerstand

Ein Mann hat in Günzburg Polizisten beleidigt und dann auch noch Widerstand geleistet.
Foto: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Ein Mann, der als Beifahrer in einem Auto sitzt, zeigt Polizisten in Günzburg den Mittelfinger. Als sie ihn anhalten, wird er wieder ausfällig und leistet Widerstand.

Nicht gerade höflich hat sich ein Mann gegenüber Polizisten benommen. Als der Mann, der als Beifahrer in einem Auto saß, in der Nacht von Samstag auf Sonntag auf der Ulmer Straße in Richtung Stadtmitte fuhr und an einer Streifenbesatzung der Polizeiinspektion vorbeifuhr, zeigte er den Polizisten den Mittelfinger. Das Fahrzeug wurde sofort angehalten.

Der offensichtlich alkoholisierte Mann stieg laut Polizei umgehend aus dem Fahrzeug und beschimpfte und beleidigte die Beamten erneut. Bei den weiteren polizeilichen Maßnahmen leistete der 28-Jährige zudem Widerstand. Den Mann erwarten nun Anzeigen wegen Beleidigung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte. (zg)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren