1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Bahn: Verspätungen bei Freihalden

11.10.2013

Bahn: Verspätungen bei Freihalden

Schwellen werden bis Montagfrüh ausgetauscht

Freihalden In den kommenden Tagen kommt es im Zugverkehr zwischen Freihalden und Dinkelscherben zu Verspätungen. Wie ein Sprecher der Deutschen Bahn auf Anfrage mitteilt, werden in dem Bereich Schwellen ausgetauscht.

Die Bauarbeiten haben in der Nacht zum Donnerstag begonnen und dauern noch bis Montagfrüh, 4 Uhr. Da die Schwellen ausgetauscht werden, steht für den Zugverkehr nur ein Gleis für beide Richtungen zur Verfügung. Einzelne Güterzüge werden laut Bahn umgeleitet.

Zwei Güterzüge konnten nicht umgeleitet werden

Reisende müssen nach Angaben des Bahn-Sprechers mit wenigen Minuten Verspätung rechnen. Gestern Vormittag gab es allerdings längere Verspätungen bis zu 20 Minuten. Grund seien zwei verspätete Güterzüge gewesen, die nicht umgeleitet werden konnten, so der Bahnsprecher. (eff)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an digital@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20VR_XCITE_Stadttor_Leipheim_Feb18_19(2).tif
Leipheim

Der neue Traum vom alten Tor

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket