Newsticker
RKI meldet 12.257 Neuinfektionen und 349 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Ballonkünstler, Magier, Feuerwerk: Was im Sommer im Legoland geboten ist

Günzburg

17.07.2020

Ballonkünstler, Magier, Feuerwerk: Was im Sommer im Legoland geboten ist

Luftballonkünstler Tobi van Deisner und Magier Florian Zimmer im Legoland Günzburg.
Bild: Legoland/Kathrin Öhlhorn

Zunächst hatte Corona auch im Legoland-Freizeitpark Günzburg bei den Planungen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Doch nun wird wieder vieles angeboten.

Jetzt geht es rund im Legoland. Nach der Eröffnung von Lloyd’s Spinjitzu Spinner, der Neuheit in diesem Jahr, starten auch die Langen Nächte, die Wasserattraktionen und das Programm auf der Arena-Bühne. Die offizielle Eröffnungsrunde mit der neuen Fahrattraktion drehten die beiden Künstler des Sommerprogramms, Ballon-Unterhalter Tobi van Deisner und Magier Florian Zimmer. „Besonders cool an dem neuen Fahrgeschäft ist, dass man sich selbst aussuchen kann, wie actionreich man gerne fahren möchte. Vorwärts, rückwärts, auf dem Kopf stehend – jede Fahrt ist anders!“, erzählt Tobi van Deisner begeistert.

Wer nach so viel Wirbeln etwas Erholung braucht, kann sich auf der Arena-Bühne vom Europameister der Ballonkunst, Tobi van Deisner, begeistern lassen. Ein Jahr lang mussten seine Fans auf ihn warten, doch bis 31. Juli wird er nun Ausschnitte aus seiner witzig-schrägen neuen Show „Das große Rennen“ präsentieren.

Magier Florian Zimmer tritt im Legoland Günzburg auf

Ab 1. August verzaubert dann der nächste Europameister sein Publikum: Illusionist Florian Zimmer nimmt seine Gäste mit auf eine magische Reise und versetzt sie gemeinsam mit dem gedankenlesenden Waschbären Willi in Erstaunen. Da aufgrund der Vorgaben nur eine begrenzte Anzahl an Zuschauern pro Show erlaubt ist, werden beide Künstler bis zu vier Mal täglich im Legoland auftreten.

Lange war es nicht sicher, doch jetzt steht fest: Auch in diesem Jahr finden an den ersten drei Samstagen im August – am 1., 8. und 15. – die Langen Nächte statt. An diesen Tagen hat der Park bis 22 Uhr geöffnet. Zum Abschluss erleuchtet ein Feuerwerk den Nachthimmel über dem Legoland.

Für den Sommer hat der Freizeitpark eine neue Aktion ins Leben gerufen: Er sucht seinen Superfan. Nach einer Übernachtung mit der ganzen Familie im Pirateninsel-Hotel darf dieser morgens vor der Parköffnung die Modellbauer, Gärtner und Achterbahn-Techniker bei den Vorbereitungen begleiten. Wenn alles startklar ist, eröffnet der Superfan den Freizeitpark für die Gäste. Weitere Informationen zu der Aktion gibt es im Internet unter www.legoland.de/superfan. (zg)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren