Newsticker
Bundeskabinett beschließt Testpflicht bei Einreise ab 1. August
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Bau: Der Bahnhof zeigt sein neues Gesicht

Bau
22.06.2016

Der Bahnhof zeigt sein neues Gesicht

Wolfgang Maier in seiner neuen physiotherapeutischen Praxis in der ehemaligen Güterhalle des Bahnhofs.
2 Bilder
Wolfgang Maier in seiner neuen physiotherapeutischen Praxis in der ehemaligen Güterhalle des Bahnhofs.

Das Krumbacher Bahnhofsgebäude wurde grundlegend saniert. Mit einer eigenen, modern eingerichteten physiotherapeutischen Praxis in der einstigen Güterhalle erfüllte sich Wolfgang Maier dort seinen Lebenstraum

Krumbach Die bewegte Vergangenheit weicht einer neuen Zukunft. Dieser positive Fakt gilt jetzt auch für das aus dem Jahre 1892 stammende Bahnhofsgebäude mit seiner später angebauten Güterhalle. Viele Jahre leer stehend, zeitweise anders genutzt und einige Besitzerwechsel führten zu einem für das Stadtbild keineswegs positiven Schattendasein. Das hat jetzt ein Ende: Von Grund auf saniert bildet es eine ortsbildprägende Dominante und gibt dem gesamten Bahnhofsvorplatz ein neues Gesicht. Was noch schwerer wiegt, ist die künftige Nutzung, die mit einer physiotherapeutischen Praxis im Anbau sowie einer Gastronomie, öffentlicher Toilette und Wohnungen im Hauptgebäude gesichert ist.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.