Newsticker
Jens Spahn hält Impfung für Jugendliche bis Ende der Sommerferien für möglich
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Bibertal: Eine Reise in die Vergangenheit der Landwirtschaft

Bibertal
13.09.2016

Eine Reise in die Vergangenheit der Landwirtschaft

Zu den viel bestaunten Aktionen beim dritten Feldtag der Bibertaler Bulldogfahrer gehörte das Pflügen mit einem Pferdegespann.
2 Bilder
Zu den viel bestaunten Aktionen beim dritten Feldtag der Bibertaler Bulldogfahrer gehörte das Pflügen mit einem Pferdegespann.
Foto: Sandra Kraus

Beim Feldtag in Opferstetten gab es nicht nur alte Maschinen zu sehen. Es gab auch diverse Vorführungen früherer Techniken.

Mit so einem Ansturm hatten die Bibertaler Bulldogfahrer nicht gerechnet: 158 Oldtimer tuckerten zum dritten Feldtag nach Opferstetten. Da mussten sogar die Anmeldezettel nachgedruckt werden. Und die vereinseigenen 35 Bulldogs sind da noch gar nicht mitgezählt. Dementsprechend strahlte Vorsitzender Ralf Thomalla und sagte: „Wir sind alle super zufrieden. Dass so viele gekommen sind, ist das Größte.“

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren