Newsticker
RKI meldet 455 Neuinfektionen - Inzidenz liegt bei 8,0
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Bibertal: Trickbetrug am PC: Unbekannte buchen fast 2500 Euro ab

Bibertal
09.06.2021

Trickbetrug am PC: Unbekannte buchen fast 2500 Euro ab

Ein 29-Jähriger ist auf einen vermeintlichen Microsoft-Mitarbeiter hereingefallen und gestattete diesem Zugang zu seinem Rechner.
Foto:  Jochen Lübke, dpa (Symbolfoto)

Ein 29-Jähriger ist auf den Anruf eines vermeintlichen Microsoft-Mitarbeiters hereingefallen und gab seine Kontodaten preis.

Am Montag hat ein 29-Jähriger bei der Polizeiinspektion Günzburg Anzeige über einen Trickbetrug erstattet. Wie er gegenüber der Polizei mitteilte, hatte er den Anruf eines angeblichen Microsoft-Mitarbeiters erhalten. Er gestattete diesem Anrufer Zugang zu seinem Rechner über einen sogenannten „Teamviewer“ und ebenfalls noch Zugriff auf sein Smartphone.

Der 29-jährige sei mehrmals von verschiedenen unbekannten angerufen worden, in englischer Sprache mit zum Teil starkem indischen Akzent. Während dieser Gespräche gab er insgesamt vier TAN-Nummern preis. Mit diesen TANs wurden vier Überweisungen im Gesamtwert von 2486 Euro ausgeführt. Die Anrufer hatten zuvor betont, dass eine Gebühr für die verlängerte Microsoft-Lizenz in Höhe von 49 Euro abgebucht werde. Alle Überweisungen gingen auf ein niederländisches Konto. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.