Newsticker

Corona-Zahlen in Deutschland: Rund 11.000 Neuinfektionen gemeldet
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Bis zu 75 Jahre bei der Feuerwehr

Versammlung

24.01.2015

Bis zu 75 Jahre bei der Feuerwehr

Langjährige Mitglieder und Aktive hat die Deubacher Feuerwehr ausgezeichnet. Unser Bild zeigt: (hinten von links) Hans Engelhart, Jürgen Spengler, Bürgermeister Robert Strobel, Andreas Saumweber, Andreas Purr, Albert Linder, Bernd Lechler, Herbert Sailer, Hermann Spengler, Markus Bissinger, Leonhard Sailer, (vorne) Georg Kiehbacher, Wilhelm Imminger, Karl Kempfle und Johann Spengler.
Bild: Feuerwehr

In Deubach gab es Ehrungen für besonders treue Mitglieder und Aktive

Die Deubacher Feuerwehr verfügt über eine Reihe Aktiver, die sich vorbildlich für die Wehr und die Bürger einsetzen. Das wurde bei der Dienstversammlung deutlich, in der Bürgermeister Robert Strobel erstmals in seiner Amtszeit langjährige und aktive Mitglieder ehrte. Robert Strobel bedankte sich im Namen der Stadt für die gezeigte Treue und die Verbundenheit der Deubacher Bürger zu ihrem Verein.

Das Feuerwehrehrenzeichen und die Urkunde des bayerischen Innenministeriums für aktiven Dienst bei der Freiwilligen Feuerwehr Deubach überreichte Kreisbrandinspektor Albert Müller an Hermann Spengler, Herbert Sailer, Andreas Purr, Markus Bissinger (alle 25 Jahre im Einsatz) und Andreas Saumweber jun. (40 Jahre).

In der anschließenden Mitgliederversammlung erfolgten die Ehrungen für langjährige Vereinsmitglieder. Der Vorsitzende und der Zweite Vorsitzende überreichten die Urkunden an Markus Bissinger, Bernd Lechler, Albert Linder, Andreas Purr, Herbert Sailer, Johannes Sailer und Hermann Spengler (25 Jahre Mitgliedschaft) sowie Wilhelm Imminger, Karl Kempfle, Georg Kiehbacher sen. und Johann Spengler (60 Jahre Mitgliedschaft).

Vorsitzender Jürgen Spengler würdigte außerdem das mehr als 20-jährige Wirken seines Stellvertreters Hans Engelhart im Vorstand mit einem Präsent und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit.

Die Verbundenheit der Deubacher zu ihrer Wehr zeigte sich auch schon im vergangenen Jahr in den Ehrungen von Walter Ziller sen. für 60 Jahre Mitgliedschaft, Ehrenvorstand Andreas Saumweber sen. und Leonhard Drexel für 70 Jahre sowie Anton Beer für 75 Jahre. (zg)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren