Newsticker
RKI meldet fast 190.000 Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 1127,7
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Breitensport: Auf dem Sprung in die Zeit nach der Corona-Krise

Breitensport
08.05.2020

Auf dem Sprung in die Zeit nach der Corona-Krise

Ab 11. Mai dürfen die Leichtathleten des TSV Burgau (hier Nella Picha und Carolin Brune) wieder im Stadion trainieren. Ein für alle Landkreis-Vereine tragfähiges Konzept für das Üben in der Corona-Krise wird derzeit erarbeitet.
Foto: Bernhard Weizenegger

Plus Ab 11. Mai ist kontaktfreier Sport erlaubt. Wie sich Golfer, Tennisspieler und Leichtathleten im Landkreis Günzburg darauf einstellen.

Endlich geht wieder was. Die seit nun zwei Monaten geltenden, weitreichenden Verbote für den Sport beginnen zu bröckeln. Ab Montag, 11. Mai 2020, dürfen zum Beispiel Tennisspieler und Golfer wieder auf den Platz, überhaupt soll dann „kontaktloser Einzelsport“ wieder möglich sein – zu besonderen Bedingungen, versteht sich. Für andere Sportarten ist ein Ende der verordneten Untätigkeit wohl noch in weiter Ferne. Das betrifft im weitesten Sinne alle Sportarten, die in die Rubrik „Kontaktsport“ fallen, wie Fußball, Handball und Eishockey.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.