Newsticker
Kretschmann schließt Impfpflicht "nicht für alle Zeiten" aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Bühne: Erziehung mit Spaß

Bühne
03.10.2016

Erziehung mit Spaß

Phantasievoll, optisch opulent, amüsant und anregend zugleich war das Stück „Struwweln oder: Sind wir nicht alle pädagogischer Lebertran“, das das Experimentelle Theater Günzburg im ausverkauften Forum am Hofgarten zeigte.
Foto: Greta Kaiser

Wie das Experimentelle Theater Günzburg den alten Struwwelpeter in die Neuzeit geholt hat.

Eine schwierige Frage: Was sollte man mehr bewundern? Die Kreativität und die Phantasie, die perfekte multimediale Technik, die subtilen Anspielungen oder die musikalische Begleitung des kleinen Ensembles um Raimund Gensbaur? Die Antwort ist dann doch recht einfach: Es war ein Gesamtkunstwerk, welchs das Experimentelle Theater Günzburg am Samstagabend im ausverkauften Forum am Hofgarten auf die Bühne gezaubert hat. „Struwweln oder: Sind wir nicht alle pädagogischer Lebertran“ war höchst amüsant und regte zugleich zum Nachdenken an – über die uralte Frage, wie Pädagogik und Erziehung zu gehen hätten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.