Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt wieder und liegt jetzt bei 442,1
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Bürgerversammlung: Stoffenrieder Weiher bereitet Probleme

Bürgerversammlung
22.11.2016

Stoffenrieder Weiher bereitet Probleme

Der Stoffenrieder Dorfweiher sollte für eine Entschlammung auslaufen, allerdings lag der Auslauf einen Meter höher als der Grund des Teichs.
Foto: Erich O. Schafhaupt

Eigentlich sollte der Schlamm vom Grund geholt werden. Doch der Teich lässt sich nicht trockenlegen. Eine noch unangenehmere Überraschung kann teuer werden

Nach rund 50 Jahren sollte wieder einmal der Schlamm aus dem Stoffenrieder Weiher geholt werden. Nach dem geglückten Abfischen durch den Fischereiverein Krumbach (umgesetzt wurden rund zehn Zentner Karpfen, Zander und Weißfische) tauchten allerdings ungeplante Schwierigkeiten auf. Zum einen erwies sich die Trockenlegung des Weihers nach Ablassen des Wassers als unmöglich, da der Ablauf etwa einen halben Meter höher liegt als der Weiherboden, zum anderen stellte sich bei Untersuchungen heraus, dass der zu entfernende Schlammboden durch Kohlenwasserstoffe belastet ist, was eine teure Entsorgung in einer Deponie nötig macht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.