Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Bundestagswahl 2021: Erste Prognose zur Bundestagswahl: Das sind Reaktionen aus dem Wahlkreis Neu-Ulm

Bundestagswahl 2021
26.09.2021

Erste Prognose zur Bundestagswahl: Das sind Reaktionen aus dem Wahlkreis Neu-Ulm

Alexander Engelhard von der CSU liegt aktuell bei den ersten Ergebnissen im Wahlkreis Neu-Ulm vorne.
Foto: Kroha

Plus Die CSU holt die besten Ergebnisse. Erste Prognosen für die Bundestagswahl 2021 sind eingetroffen. So sehen Reaktionen aus dem Wahlkreis Neu-Ulm aus.

Die ersten Prognosen für die Bundestagswahl 2021 sind da: SPD und CDU/CSU sind gleichauf (beide 25 Prozent). Die Grünen kommen auf 15, AfD und FDP kommen auf 11 Prozent. Die Linke kratzt an der Fünf-Prozent-Hürde. Was sind die ersten Reaktionen der Kandidaten aus dem Wahlkreis Neu-Ulm?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.