Newsticker
RKI meldet 7894 Corona-Neuinfektionen - Umfrage: Mehrheit hält Freiheiten für Geimpfte für falsch
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Bundestagswahl: Dümmler oder Engelhard und das Zünglein an der Waage

Bundestagswahl
18.04.2021

Dümmler oder Engelhard und das Zünglein an der Waage

Am Samstag haben sich Julia Dümmler und Alexander Engelhard den CSU-Delegierten im gesamten Bundeswahlkreis per Videokonferenz vorgestellt.
Foto: Tobias Atzkern

Plus Die 44 Jahre alte Anwältin oder der Müller und Wirtschaftsingenieur sollen für die CSU auf Georg Nüßlein folgen. Wie sie sich in der Videokonferenz am Samstag geschlagen haben.

Rund zwei Stunden hat die (Online-)Vorstellung von Julia Dümmler (Krumbach) und Alexander Engelhard (Weißenhorn) am Samstag gedauert, bei der sich am Samstag die CSU-Delegierten, die Ende April über die Bundestagskandidatur entscheiden, ein Bild von der Bewerberin und dem Bewerber für das Direktmandat im Bundeswahlkreis Neu-Ulm machen konnten.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren