Newsticker
RKI meldet 7894 Corona-Neuinfektionen - Umfrage: Mehrheit hält Freiheiten für Geimpfte für falsch
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Bundestagswahl: Partei "Die Basis" macht in Günzburg einen Unterallgäuer zum Direktkandidaten

Bundestagswahl
18.04.2021

Partei "Die Basis" macht in Günzburg einen Unterallgäuer zum Direktkandidaten

Roman Albrecht junior ist der Direktkandidat der Partei Die Basis im Wahlkreis Neu-Ulm. Der 28-Jährige aus Unterkammlach (Unterallgäu) hat viel vor: Er will alle Gemeinden im Wahlkreis besuchen, um das Parteiprogramm vorzustellen.
Foto: Julia Greif

Plus Der 28-jährige Roman Albrecht aus Kammlach vertritt für "Die Basis" den Bundeswahlkreis Neu-Ulm. Wie der Nominierungsabend in Günzburg ablief. Und welche politischen Ziele der Mann mit seiner Partei verfolgt.

Im großen Saal des Landgasthofs Linde in Günzburg-Deffingen huschen grüne, rote und blaue Farbtupfer mit Schlagworten wie „weltoffen“ und „respektvoll“ über eine Leinwand. Gut zwei Dutzend Mitglieder der Partei Die Basis sind gekommen. Der Kreisverband Neu-Ulm ist nur wenige Monate alt: Er besteht seit 4. Dezember 2020 und steht für die Landkreise Neu-Ulm, Günzburg und ein Teil des Unterallgäus mit insgesamt 83 Mitgliedern.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren