Newsticker
RKI registriert 2454 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz bei 17
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Burgau/Adelsried: "Telematik light" auf A8: Ärger bei Grünen, Gelassenheit bei Pansuevia

Burgau/Adelsried
21.07.2021

"Telematik light" auf A8: Ärger bei Grünen, Gelassenheit bei Pansuevia

Die A8: Auf der Autobahn werden Verkehrsbeeinflussungsanlagen installiert.
Foto: Bernhard Weizenegger (Archivbild)

Plus Die Verkehrsbeeinflussungsanlage auf der A8 wird womöglich nur für drei Jahre installiert. Das erzürnt Politiker - muss aber noch gar nichts heißen.

Ob die angekündigte "Telematik light", also die kleinere Form der Verkehrsbeeinflussungsanlagen an der A8 zwischen Augsburg und Ulm/Elchingen, von Dauer sein wird, ist fraglich. Schließlich hat das Bundesverkehrsministerium gegenüber unserer Redaktion erklärt, die Anlage werde als Pilotanlage im Rahmen einer Studie zu den Auswirkungen automatisiert fahrender Fahrzeuge auf den restlichen Verkehr errichtet. Ob die Anlage nach dem Abschluss der dreijährigen Laufzeit noch gebraucht wird, hänge von deren Wirkung auf den Verkehr ab, die ebenfalls untersucht werde. Entsprechend sauer reagieren Abgeordnete der Grünen, die zunächst beim Ministerium angefragt hatten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.