Newsticker
Jens Spahn hält Impfung für Jugendliche bis Ende der Sommerferien für möglich
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Burgau: Der Vorhang für das neue Neue Theater hebt sich im Oktober

Burgau
09.07.2016

Der Vorhang für das neue Neue Theater hebt sich im Oktober

Im Oktober wird in den neuen Räumen des Neuen Theaters Eröffnung gefeiert. Robert Baumeister investiert knapp 800000 Euro.
3 Bilder
Im Oktober wird in den neuen Räumen des Neuen Theaters Eröffnung gefeiert. Robert Baumeister investiert knapp 800000 Euro.
Foto: Bernhard Weizenegger

Die Halle eines ehemaligen Teppichgeschäfts im Burgauer Industriegebiet wird zur Spielstätte. Das Programm zur Eröffnung steht bereits.

Nach Schwierigkeiten mit dem Vermieter der Räume an der Burgauer Tellerstraße (wir berichteten)musste eine Lösung für das Neue Theater her. Denn ob es dort weiter geht, wusste lange niemand. Also kaufte die Familie Baumeister – Robert Baumeister ist der Vorsitzende des Fördervereins – ein ehemaliges Teppichgeschäft an der Robert-Bosch-Straße im Industriegebiet und lässt es jetzt zur neuen Spielstätte herrichten. Das ehemalige Lager ist bereits zu einer Art Amphitheater geworden, der Verkaufsraum zum Foyer mit Theke. Außerdem gibt es ein kleines Büro, Übungsräume und eine Teeküche. Bis zu 190 Zuschauer können sich künftig die Stücke anschauen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren