Newsticker
42 Staaten fordern Abzug russischer Truppen aus AKW Saporischschja
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Burgau: Für Sanierung der Christuskirche gibt es eine Hürde

Burgau
20.07.2019

Für Sanierung der Christuskirche gibt es eine Hürde

An Wänden der Christuskirche sind deutliche Spuren von Feuchtigkeit zu sehen. Und auch an der Lichtpyramide muss etwas getan werden.
2 Bilder
An Wänden der Christuskirche sind deutliche Spuren von Feuchtigkeit zu sehen. Und auch an der Lichtpyramide muss etwas getan werden.
Foto: Bernhard Weizenegger

An Wänden des Gotteshauses in Burgau muss einiges gemacht werden. Doch starten können die Arbeiten nicht. Derweil gibt es Neues zur Familie aus dem Kirchenasyl.

Pfarrer Peter Gürth spielt da mit so einer Idee: „Wir könnten die Kirche solange abschließen, bis wir das Geld zusammen haben und draußen den Gottesdienst feiern“ – zumindest im Sommer. Wie ernst er das meint, sei dahingestellt, jedenfalls muss er sich etwas einfallen lassen, um eben dieses Geld zu generieren. Es geht um das Startkapital für Sanierungsarbeiten an der evangelisch-lutherischen Christuskirche in Burgau neben dem Friedhof.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.