Newsticker
Corona-Inzidenz in Deutschland steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Burgau: Nach Angriffen des Tiers: Stadt sucht Hundehalterin

Burgau
10.08.2018

Nach Angriffen des Tiers: Stadt sucht Hundehalterin

Ein Hund soll mehrere Menschen angegriffen haben.
Foto: Wolfgang Widemann (Symbolbild)

Mehrere Menschen wurden offenbar von einem Hund gebissen. Doch die Halterin ist für die Stadtverwaltung nicht greifbar. Die wendet nun eine seltene Maßnahme an.

Solch ein Fall ist Wolfgang Buckel vom Ordnungsamt der Stadt Burgau auch noch nicht untergekommen. Im Rahmen einer öffentlichen Zustellung in unserer Zeitung, einer Art Bekanntmachung, wird eine Frau von der Kommune darüber informiert, dass ein Schreiben für sie im Rathaus hinterlegt ist. Die Stadt hat sich zu dieser ungewöhnlichen Maßnahme entschlossen, weil die Frau an ihrer Meldeadresse nicht anzutreffen und der derzeitige Aufenthaltsort unbekannt ist. Generell gebe es dieses Vorgehen sehr selten. Doch worum geht es?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.