Newsticker
EU-Behörde EMA gibt grünes Licht für Corona-Pille von Pfizer
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Burgau: Randale und Prügeleien am Rosenmontag in Burgau

Burgau
25.02.2020

Randale und Prügeleien am Rosenmontag in Burgau

Alkohol spielte auch in Burgau bei Problemen mit Faschingsbesuchern eine Rolle.
Foto: Patrick Seeger/dpa (Symbolbild)

Die Polizei Burgau zieht Bilanz zum Faschingstreiben. Die Beamten und Sanitäter hatten einiges zu tun. In Knöringen lief es hingegen ruhiger ab.

Gleich mehrere Einsätze haben die Beamten der Polizeiinspektion in Burgau am Montag beim Faschingsumzug in der Stadt beschäftigt. Gegen 15.30 Uhr urinierte ein betrunkener Umzugsteilnehmer von einem Faschingswagen aus in Richtung der Zuschauer. Bei der Anzeigenaufnahme beleidigte der 20-Jährige die Beamten und wurde in Gewahrsam genommen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.