Newsticker
Ab November keine Entschädigung mehr für Ungeimpfte bei Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Burgau: Unterschrift des Bürgermeisters auf Überweisungen gefälscht

Burgau
04.09.2019

Unterschrift des Bürgermeisters auf Überweisungen gefälscht

Eine gefälschte Überweisung ist einer Mitarbeiterin der Stadt Burgau aufgefallen.
Foto: Fredrik von Erichsen/dpa (Symbolbild)

Auf vier dieser Formulare war die Signatur von Konrad Barm nachgeahmt worden. Dies fiel einer Mitarbeiterin noch auf - und die Stadt Burgau erstattete Anzeige.

Ende März wurde von der Stadtverwaltung Burgau ein versuchter Überweisungsbetrug bei der Polizeiinspektion angezeigt. Zum damaligen Zeitpunkt sollten mit vier Überweisungsträgern, die alle die gefälschte Unterschrift von Bürgermeister Konrad Barm aufwiesen, insgesamt knapp 60000 Euro auf verschiedene Konten im In- und Ausland überwiesen werden.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.