Newsticker
RKI: 140.160 neue Corona-Ansteckungen, 170 Todesfälle – Inzidenz steigt auf 706,3
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Burgauer erstattet Anzeige: Eklat beim Abi-Ball im Neuburger Schloss

Burgauer erstattet Anzeige
05.07.2012

Eklat beim Abi-Ball im Neuburger Schloss

Einen Eklat gab es beim Abi-Ball im Neuburger Schloss.
Foto: Jehle

Der Besitzer des Schlosses in Neuburg an der Kammel soll einen Abiturienten des St.-Thomas-Gymnasiums nach Streit um Abrechnung geschlagen haben.

Schloss Neuburg an der Kammel gilt als Top-Adresse für Feste und Feiern. Deshalb hatten sich die Absolventen des Wettenhauser St.-Thomas-Gymnasium den idyllisch gelegenen Ort für den Abi-Ball herausgesucht. „Es war ein schönes Fest – bis zum Eklat“, sagt Marco Manzano, einer der Organisatoren. Denn gegen 22 Uhr entbrannte am Samstagabend ein Streit zwischen dem Schlossbesitzer Kai-Peter Baumann und den beiden Abiturienten Tamara Manhardt und Marco Manzano.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.