Newsticker
WHO empfiehlt Müttern, Neugeborene nach Infektion oder Impfung weiter zu stillen
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Burtenbach: „Die Bäuerinnen sind Traumfrauen“

Burtenbach
16.03.2019

„Die Bäuerinnen sind Traumfrauen“

Zwei, die sich verstehen: Landwirtschaftsministerin Michael Kaniber (links) sprach am Landfrauentag in Burtenbach über die wichtige Rolle der Bäuerinnen im ländlichen Raum. Kreisbäuerin Marianne Stelzle (rechts) ist ihr Fan.
Foto: Bernhard Weizenegger

Staatsministerin Michaela Kaniber lobte in Burtenbach die vielfältige, innovative Arbeit der Landfrauen. Passend zum Motto "Im Dialog bleiben" hob sie den Dialog mit den Verbrauchern hervor, gerade in einer Zeit des Überflusses, in der der Wert der Lebensmittel verloren gehe.

Die Burggrafenhalle in Burtenbach war am Freitagvormittag voll besetzt. Der kleine Parkplatz vor der Halle reichte für die Autos der Besucher bei Weitem nicht aus. Es musste auf Straßenränder und Wiesen ausgewichen werden. Viele waren zum Landfrauentag des Bayerischen Bauernverbands in Burtenbach gekommen. Sie alle warteten gespannt auf den Vortrag der bayerischen Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Michaela Kaniber.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.