Newsticker
Corona-Gipfel: Arbeitgeber müssen Homeoffice ermöglichen, Maskenpflicht wird bundesweit verschärft
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Burtenbacher Boot schwimmt jetzt bei der Offinger Wehr

Kooperation

03.12.2020

Burtenbacher Boot schwimmt jetzt bei der Offinger Wehr

Bei der Übergabe und Einweisung übergab Burtenbachs Kommandant Florian Dolde symbolisch das Paddel an den Kommandanten der Offinger, Jürgen Bayer.
Bild: Wehr

Die Wehren arbeiten eng zusammen. In welchen Bereichen sie ihre Kameradschaft vertiefen

Die Feuerwehren Offingen und Burtenbach haben eine ungewöhnliche Kooperation abgeschlossen: Das Boot der Burtenbacher Wehr wird künftig von der Offinger Wehr genutzt. „Bislang ist so eine Verlagerung eines Einsatzgerätes im Landkreis einmalig und bringt für die Feuerwehren unterm Strich eine höhere Einsatzkraft“, freut sich Florian Dolde, Erster Kommandant der Feuerwehr Burtenbach.

Auslöser des Ganzen war, dass das bisherige Boot der Freiwilligen Feuerwehr Offingen, aufgrund eines Defekts vor einigen Monaten, außer Betrieb genommen werden musste. Ein neues Mehrzweckboot war dringend erforderlich. Bei einigen Gesprächen der Feuerwehren Burtenbach und Offingen sowie mit der Landkreisinspektion kam der Gedanke auf, ob nicht eine Standortverlagerung des Mehrzweckbootes von Burtenbach nach Offingen in Frage käme. Da das Boot der Fernleitungs-Betriebs-Gesellschaft (FBG) gehört und Burtenbach zur Verfügung gestellt wird, musste vonseiten der FBG, des Landratsamtes und der Regierung von Schwaben geprüft werden, ob eine Verlagerung möglich ist. Vor Kurzem gab es dann grünes Licht, beide Feuerwehren könnten ihre Gerätschaften noch effektiver zum Einsatz bringen. Zukünftig werden die beiden Wehren im Bereich Ölwehr eng zusammen arbeiten, so liefert bei einem Ölunfall auf der Donau Burtenbach die entsprechenden Ölsperren, die dann mit dem Boot der Offinger eingebracht werden. Bei der offiziellen Übergabe und Einweisung übergab der Burtenbacher Kommandant Florian Dolde symbolisch das Paddel an den Offinger Kommandanten Jürgen Bayer. (zg)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren