Newsticker

Personenschützer mit Corona infiziert: Heiko Maas in Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Cabrio überschlägt sich zwischen Burgau und Günzburg

Burgau/Günzburg

28.07.2020

Cabrio überschlägt sich zwischen Burgau und Günzburg

Glück im Unglück hatte die Fahrerin dieses Cabrios: Sie wurde bei diesem schweren Unfall nur leicht verletzt.
Bild: Mario Obeser

Von der Staatsstraße zwischen Burgau und Günzburg abgekommen ist die Fahrerin eines Cabrios am Montagnachmittag.

Eine 29-jährige Cabrio-Fahrerin ist am Montag um 14.15 Uhr auf der Staatsstraße 2510 von Burgau in Richtung Günzburg unterwegs gewesen, als sie auf gerader Strecke leicht nach rechts von der Fahrbahn abkam. Beim Gegenlenken verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen und schleuderte über die Fahrbahn in den linken Straßengraben. Dort stach das Auto ein, überschlug sich mehrere Male und kam einige Meter weiter zum Stehen.

Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit, nach Angaben der Polizei hat es einen Totalschaden in Höhe von circa 2000 Euro. Es musste abgeschleppt werden. Die leicht verletzte Fahrerin wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus Günzburg gebracht. Ersthelfer kümmerten sich um die Frau bis zum Eintreffen der Rettungskräfte. Die Feuerwehr sperrte die betroffene Fahrbahnseite, kümmerte sich um auslaufende Betriebsstoffe und regelte den Verkehr. Im Einsatz waren die Feuerwehren Nornheim und Günzburg.

Der BRK-Rettungsdienst war mit einem Rettungswagen, einem Notarztfahrzeug und einem Einsatzleiter Rettungsdienst an der Unfallstelle. (zg, obes)

Diese Themen könnten Sie auch interessieren:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren