Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Comedy: Kabarettistisches Gesamtkunstwerk

Comedy
13.11.2017

Kabarettistisches Gesamtkunstwerk

Michael Altinger, eine „Lichtgestalt“ des bayerischen Kabaretts, bei seinem Auftritt im Zehntstadel Leipheim.
Foto: Helmut Kircher

Michael Altinger beweist im Leipheimer Zehntstadel, warum er Träger des bayerischen Kabarettpreises 2017 ist.

„Das Helle sind immer die anderen“, zitiert Michael Altinger Jean Paul Sartre. Oder Franz Beckenbauer? Egal. Jedenfalls betitelt er so sein neues Programm „Helle“, was wohl mit einer Art „Lichtgestalt“ in Zusammenhang zu bringen ist. Muss ja wohl. Denn als solche trat er jedenfalls in Erscheinung, in Grünwalds TV-Freitagscomedy, am vergangenen Donnerstag, als langmähnige Berufsblondine, („breitarschige Prinzessin“ gemäß Grünwaldschem Sprachgebrauch) mit Handtäschchen und darstellerischem Lustpotenzial. Verkündend, dass er am nächsten Tag in Leipheim kabarettierend wiederum in Erscheinung treten werde.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.