1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Das große Krabbeln im Sommertheater

29.06.2019

Das große Krabbeln im Sommertheater

In Burgau gibt es einen Insektenkrimi

„Die Wanze – ein Insektenkrimi“ heißt die Sommerproduktion des Neuen Theaters Burgau und sie verspricht ein großer Theaterspaß zu werden. Mit jeder Menge Action wird eine verrückte Geschichte in einer temporeichen Inszenierung erzählt. Premiere ist am Samstag, 6. Juli, um 21 Uhr.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Unter der Regie von Gianna Formicone schlüpfen Vera Hupfauer und Dörte Trauzeddel in die Rollen verschiedenster Insekten und spielen mit vollem Körpereinsatz einen Thriller aus der Welt der kleinen Krabbler: Wanze Muldoon ist eigentlich ein Käfer und von Beruf Privatdetektiv. Doch der Auftrag, den ihm die Ameisenkönigin erteilt, führt ihn in gefährliche Situationen, wie sie vermutlich kein Sechsbeiner vor ihm hat erleben müssen. Gut, dass ihm dabei eine Bande halbstarker Kakerlaken und diese zuckerabhänige Fliege beistehen. Schließlich muss er gegen die hinterhältigen Wespen kämpfen, aus dem Netz einer finsteren Spinne entkommen und eine unglaubliche Verschwörung aufdecken...

Im Stil von Hollywoods Detektiv-Filmen erzählt Paul Shipton einen wahnwitzigen Krimi quer durch den Vorgarten – verboten spannend und kriminell komisch.

Das große Krabbeln im Sommertheater

Nach der Premiere am 6. Juli, die um 21 Uhr im Theatergarten beginnen soll – und bei schlechtem Wetter im Theater – gibt es weitere Vorstellungen am 12., 13., 19., 20., 26. und 27. Juli sowie am 1.und 3. August. Kartenvorverkauf unter www.neues-theater-burgau.de oder unter Telefon 0177/5892585

Die Günzburger Zeitung verlost für die beiden Aufführungen am Freitag, 12. Juli, und Samstag, 13. Juli, jeweils zweimal zwei Eintrittskarten. Unter allen Einsendungen, die uns mit dem Stichwort „Insekten“ per E-Mail unter gewinnspiel@guenzburger- zeitung.de erreichen, werden die Gewinner ermittelt (bitte gewünschten Theatertermin, Name und Adresse angeben). Einsendeschluss ist Donnerstag, 4. Juli, 12 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, die Gewinner werden in der GZ veröffentlicht. (zg)

Bitte beachten Sie die Hinweise zum Datenschutz und die Informationspflichten nach Art. 13 DSGVO unter augsburger-allgemeine.de/datenschutz oder unter Telefon 0821/777-2355.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren