Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Debatte: An Günzburg führt kein Weg vorbei

Debatte
06.04.2016

An Günzburg führt kein Weg vorbei

Die Mobilitätsdrehscheibe am Günzburger Bahnhof. Wie viel wäre sie wert, wenn keine Fernzüge mehr in der Kreisstadt hielten?
Foto: Bernhard Weizenegger

Kreisausschuss gibt einmütig eine Stellungnahme gegen eine Bahntrasse an der Autobahn ab

Bisher gab es nur einzelne Wortmeldungen, die zwar in die gleiche Richtung unterwegs waren, doch nun hat sich sozusagen der gesamte Landkreis auf ein gemeinsames Gleis begeben. Gestern verabschiedete der Günzburger Kreisausschuss einstimmig eine Stellungnahme zum Bundesverkehrswegeplan 2030 und machte darin klar, wohin die Reise beim Bahnausbau gehen soll: auf keinen Fall an der Großen Kreisstadt vorbei. Wie berichtet, hatten sich die CSU-Abgeordneten des Landkreises, der Landrat und die Bürgermeister der Kommunen entlang der Bahnlinie zwischen Leipheim und Jettingen-Scheppach am Samstag getroffen, um die Weichen zu stellen für eine gemeinsame Stellungnahme.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.