Newsticker
Auch die FDP stimmt Ampel-Koalitionsgesprächen zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Den Teufelskreis besiegen

30.08.2009

Den Teufelskreis besiegen

Günzburg Der Landkreis hat eine neue Selbsthilfeorganisation. Al-Anon heißt sie. Hinter dem Kürzel stehen die Wörter "Alkoholismus" und "Angehörige", erläutert ein Mitglied der Organisation. Bislang besucht der im nördlichen Landkreis Verheirate die Al-Anon-Gruppe in Neu-Ulm, genauso wie zwei Männer aus Günzburg und eine Frau aus Heidenheim. Warum jede Woche so weit fahren, fragen sie sich. Deshalb treffen sie sich nun am Dienstag, 1. September, um 19.30 Uhr im Günzburger Pfarrheim St. Martin. Und hoffen auf weitere Betroffene, die an kostenfreier Unterstützung, an Meinungs- und Gedankenaustausch interessiert sind.

Al-Anon arbeitet wie die Anonymen Alkoholiker ohne Nennen der Namen. Es gibt weder Mitglieds- noch Anwesenheitslisten. "Wir sind kein Verein und haben bloß einen Sprecher, wir reden uns mit richtigen oder ausgedachten Vornamen an. Wer mag, wer einen ähnlich Betroffenen bei akuter Gefahr ins Vertrauen ziehen möchte, gibt seine Telefonnummer preis", erzählt einer von ihnen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.