1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Ein Dankeschön für dienstälteste Schulsekretärin im Kreis

Reisensburg

02.03.2019

Ein Dankeschön für dienstälteste Schulsekretärin im Kreis

Zum Abschied von Elfriede Höfner an der Grundschule Reisensburg gab es Blumen und ein herzliches Dankeschön in Form eines Ballons von Schulleiterin Heidrun Rebenstorff.
Bild: Ulrike Sutor

Elfriede Höfner arbeitete 33 Jahre an der Grundschule in Reisensburg. Jetzt gab es für sie ein herzliches Abschiedsfest.

Mit einer kleinen Feier hat die Grundschule Reisensburg Elfriede Höfner verabschiedet – die dienstälteste Schulsekretärin des Landkreises hatte am Donnerstag ihren letzten Arbeitstag.

Vor 33 Jahren kam Elfriede Höfner als erste Sekretärin an die damalige Volksschule Reisensburg. In ihrer langen Dienstzeit an der Schule arbeitete sie mit drei Rektoren, fünf Hausmeistern und 85 Lehrkräften zusammen. Als sie im Januar 1986 anfing, räumte der damalige Rektor Essler sogar sein Büro für sie und zog selbst in den leer geräumten Lehrmittelraum um. Auch ihrem Wunsch nach einer elektrischen Schreibmaschine kam er gerne nach. Doch damit waren die technischen Neuerungen noch nicht zu Ende. Der Computer hielt Einzug im Schulsekretariat und bald schon wurde alles nur noch mit verschiedenen Schulverwaltungsprogrammen erfasst. Aus der Volksschule wurde eine Grundschule und der Einzugsbereich der Grundschule Reisensburg wurde vergrößert.

Zum Abschied kamen auch ehemalige Weggefährten

Elfriede Höfner wurde all die Jahre von allen als gute Seele der Grundschule Reisensburg geschätzt. Deshalb sangen ihr die Kinder zum Abschied: „ Du gabst stets ein gutes Wort, kümmerst dich in einem fort. Du kennst jeden Kinderschmerz. Danke für dein großes Herz.“ Zur Abschiedsfeier kamen nicht nur Schüler, Lehrer und Eltern, sondern auch einige Weggefährten früherer Jahre. Mit dem Lied: „Ich schenk dir einen bunten Regenbogen“ überreichten die Kinder gute Wünsche, ein selbst gebasteltes Buch und einen großen Blumenstrauß. (zg)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20103132548.tif
Tag des Kompliments

Unsere Leser sagen anderen Menschen einfach mal Danke

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden