Newsticker

Bundesregierung erklärt fast ganz Österreich und Italien zu Risikogebieten
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Ein Quartett führt nun die Geschäfte bei Kögel

Erweiterung

23.01.2015

Ein Quartett führt nun die Geschäfte bei Kögel

Der Burtenbacher Trailerhersteller Kögel hat mit Petra Adrianowytsch seine Geschäftsführung verstärkt.
Bild: Kögel

Die neue Geschäftsführerin Petra Adrianowytsch ist für die Unternehmensentwicklung und den Vertrieb zuständig. Privat engagiert sie sich im Sozialen

Der Burtenbacher Sattelauflieger-Hersteller Kögel hat seit Jahresbeginn mit Petra Adrianowytsch seine Geschäftsführung verstärkt. In der neu geschaffenen Position verantwortet die 51-Jährige den Bereich Unternehmensentwicklung und ist in der Geschäftsführung für den Vertrieb in Deutschland, Österreich und der Schweiz zuständig.

Zusammen mit Prokurist Lars Kirchner, dem Vertriebsleiter Deutschland und dem kompletten Vertriebsteam im Innen- und Außendienst wird Adrianowytsch laut Pressemitteilung die Kundenorientierung weiter verstärken. „Beim operativen Geschäft setze ich voll und ganz auf die über zehnjährige Kögel-Betriebszugehörigkeit von Lars Kirchner“, sagt Adrianowytsch. „Mit meiner strategischen Neuausrichtung können wir zusammen künftig noch erfolgreicher auf dem deutschen Markt agieren und unsere Kunden vom Mehrwert der Trailer und den Dienstleistungen von Kögel überzeugen.“

Im Bereich Unternehmensentwicklung wird sich Petra Adrianowytsch zum einen um den Ausbau der Produktbreite und Produkttiefe kümmern und zum anderen wichtige Geschäftsfelder von Kögel weiter forcieren sowie neue Geschäftsfelder erschließen, um die Marktposition nachhaltig auszubauen. „Als Verantwortliche der strategischen Unternehmensentwicklung freue ich mich, gemeinsam mit meinen drei Geschäftsführerkollegen Kögel erfolgreich und profitabel weiter voranzubringen und die Strategie systematisch auszubauen“, sagt die neue Geschäftsführerin.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Führungspositionen in der Entsorgungswirtschaft

Petra Adrianowytsch, die aus dem Landkreis Augsburg kommt, arbeitete nach einer Banklehre und dem Studium der Betriebswirtschaft erst im elterlichen Unternehmen. Danach war die Diplom Betriebswirtin (FH) als Geschäftsführerin in der Entsorgungswirtschaft für über 650 Nutzfahrzeuge verantwortlich und in verschiedenen Geschäftsführungspositionen von Großkonzernen der Entsorgungswirtschaft tätig.

Den Trailermarkt und das Burtenbacher Unternehmen kennt sie bereits durch eine beratende Tätigkeit bei Kögel in den Jahren 2012 und 2013. Petra Adrianowytsch (51) ist verheiratet, hat einen Sohn und setzt sich seit über zehn Jahren mit viel Herzblut und Engagement für alte und pflegebedürftige Menschen erst als Geschäftsführerin und jetzt noch als Aufsichtsrätin einer katholischen Sozialstation ein.

Kögel hat somit vier Geschäftsführer: Neben Petra Adrianowytsch sind dies Thomas Häckel, Jürgen Steinbacher und Thomas Eschey. Der Burtenbacher Trailerhersteller hat europaweit etwa 1000 Mitarbeiter. Der Umsatz stieg im vergangenen Jahr, wie Sprecher Volker Seitz mitteilte, leicht auf rund 280 Millionen Euro. (zg, bv)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren