Newsticker

Pflicht-Corona-Tests: Einreisende aus Risikogebieten müssen sich ab Samstag testen lassen
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Ein Shirt für die Gemeinschaft

Bildung

13.12.2019

Ein Shirt für die Gemeinschaft

Die Silhouette der Reisensburg und fröhlich-bunte Kinder bilden das von der Grundschule Reisensburg entwickelte Logo. Das Bild zeigt stolze Drittklässler mit den Shirts, (hinten in der Mitte) Stefan und Karin Waibel, vorne links Rektorin Heidrun Rebenstorff und einige Elternbeiratsmitglieder.
Bild: Silvia Schmidt/Schule

Reisensburger Grundschüler haben ein Logo entwickelt

Wie kommt man zu einem neuen Logo? Dieser Frage haben sich die Schüler der Grundschule Reisensburg gewidmet und im Kunstunterricht Vorlagen für ein Logo entworfen. Nach einem Wettbewerb fertigte eine Mediendesignerin, sie ist ehemalige Schülerin der Grundschule, aus den Siegerentwürfen das Logo.

Mit dem Logo wurden dann die Schul-T-Shirts bedruckt, die von den Schülern erworben werden konnten. So können bei Klassenfahrten und gemeinschaftlichen Veranstaltungen, wie jetzt in der Adventszeit, die Schüler einheitlich auftreten. Für Schüler, die kein T-Shirt kaufen konnten oder durften, spendete die Neurologische Praxis Dr. Stefan Waibel 60 Schulshirts, die nun bei jedem Ausflug oder Klassenfest an Kinder ausgegeben werden können, die kein eigenes besitzen.

„So ein einheitliches T-Shirt wirkt gemeinschaftsstiftend. Man fühlt sich zu einer Gruppe zugehörig, wenn man schon an der Kleidung erkennen kann, wer alles zusammengehört“, sagt dazu Rektorin Heidrun Rebenstorff. (zg)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren