Newsticker

Bund und Länder wollen Feiern in öffentlichen Räumen auf 50 Teilnehmer beschränken
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Ein Ständchen zum Fest

22.06.2009

Ein Ständchen zum Fest

Röfingen (wis) - Strahlende Gesichter gab es in Röfingen bei der Feier zum 80. Geburtstag von Georg Gistel. Seit der Wiedergründung des Musikvereins anno 1952 war der Jubilar mehr als 55 Jahre lang als Tenorhornist eine wertvolle Stütze der Kapelle gewesen; 31 Jahre lang hatte er die Finanzen des Vereins verwaltet und erst im vergangenen Dezember war er zu seinem Abschied aus dem aktiven Musikerleben zum Ehrenmitglied ernannt worden.

Vorsitzende Josefine Wagner überbrachte namens des Vereins herzliche Glückwünsche und stellte Georg Gistel mit seiner Zuverlässigkeit und Tatkraft als Vorbild für alle Musikerinnen und Musiker dar.

Diese brachten ihm unter Leitung ihrer Dirigentin Margarita Zeman nicht nur ein Ständchen, sondern gleich auch noch ein mehr als halbstündiges Standkonzert mit einer Reihe seiner Lieblingsmelodien, ehe der Jubilar die Gratulanten zum gemeinsamen Feiern in den Gasthof "Sonne" einlud.

Neben seiner langjährigen Musikertätigkeit hat sich Georg Gistel auch viele Jahre als Fußballschiedsrichter engagiert, womit er ebenfalls über die Grenzen seines Heimatortes hinaus in der Region bekannt geworden war.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren