1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Einbruch ins Pfarrhaus: Klingelbeutel ist weg

Günzburg

13.08.2019

Einbruch ins Pfarrhaus: Klingelbeutel ist weg

In das Günzburger Pfarrhaus an der Augsburger Straße ist eingebrochen worden.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Doch nicht nur der. Die Polizei sucht jetzt Zeugen der Tat.

Ein unbekannter Täter ist von Sonntag auf Montag über ein eingeschlagenes Kellerfenster in das Pfarrhaus an der Augsburger Straße in Günzburg eingestiegen. Im Pfarrbüro lehrte der Einbrecher den Kollektenbeutel und nahm einen einfachen Metalltresor komplett mit.

In dem Tresor befanden sich mehrere Unterlagen, EC-Karte, zwei Siegel und eine noch unbekannte Menge an Bargeld, berichtet die Polizei. Die Spurensicherung wurde vom Kriminaldauerdienst aus Memmingen übernommen.

Die weitere Sachbearbeitung erfolgt durch die Kriminalpolizei Neu-Ulm. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 300 Euro. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Neu-Ulm unter der Telefonnummer 0731/8013-0 entgegen. (zg)

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren