Newsticker
Inzwischen 13 Millionen Deutsche mit "Booster"-Impfung
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Eishockey: Ist der ESV Burgau schon reif für die Eishockey-Bayernliga?

Eishockey
14.11.2021

Ist der ESV Burgau schon reif für die Eishockey-Bayernliga?

Torwart Roman Jourkov (hier zusammen mit David Heinrich im Heimspiel gegen Fürstenfeldbruck) zeigte in Lechbruck eine sehr starke Vorstellung.,
Foto: Ernst Mayer

Plus Die Eisbären gewinnen ihr Landesliga-Eishockeyspiel in Lechbruck 11:2 und die Gastgeber zeigen sich hinterher mächtig beeindruckt vom ESV Burgau.

Schon zum vierten Mal in dieser Saison haben die Eishockeyspieler des ESV Burgau elf Tore in einer Landesliga-Partie erzielt. Nach den klaren Erfolgen gegen Bad Wörishofen (11:5), Schliersee/Miesbach (11:2) und Pfronten (11:0) trafen die Eisbären nun auch in Lechbruck elf Mal ins Schwarze. Zwei Gegentreffer mussten die Markgräfler im offenen Stadion im Allgäu einstecken und so endete die Partie 11:2 (6:1, 3:1, 2:0). Mehr als 300 Fans kamen zum ersten Heimspiel der Flößer nach eineinhalb Jahren ins offene Lechparkstadion.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.