Newsticker
Bundespräsident Steinmeier hat das neue Infektionsschutzgesetz unterzeichnet
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Entscheidung ist gefallen: Burgau beendet die Eissport-Saison

Burgau

15.01.2021

Entscheidung ist gefallen: Burgau beendet die Eissport-Saison

In dieser Saison wird es nicht mehr mit dem Eissportvergnügen in Burgau.
Foto: Bernhard Weizenegger (Archiv)

Kürzlich war noch überlegt worden, ob die Eislauf-Saison in der Burgauer Eishalle abgebrochen werden soll. Nun steht es fest.

Die Stadt Burgau hat sich dazu entschlossen, den Betrieb der Eishalle für diesen Winter einzustellen. Die Kälteanlage ist bereits abgeschaltet, berichtet der Leiter der Hauptverwaltung der Stadt Burgau, Wolfgang Buckel. In den kommenden Tagen folgen noch diverse Aufräum- und Reparaturarbeiten.

Aufgrund geltender Pandemie-Bestimmungen darf in der schmucken Arena seit gut einem Monat überhaupt kein Sport mehr betrieben werden. Wann die Politik Schul-, Freizeit- oder Vereinssport wieder zulässt, steht in den Sternen. Insofern öffnete sich in Burgau aus Kostengründen kein Handlungsspielraum. Nach Angaben der Stadt kostet jeder Tag im Normalbetrieb um die 3000 Euro.

Der Entschluss zum Abbruch der Eislauf-Saison fiel vor ein paar Tagen nach einem Gedankenaustausch mit Bürgermeister Martin Brenner sowie „in Abstimmung mit dem örtlichen Eissportverein“, wie Wolfgang Buckel unserer Zeitung berichtet. (ica)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren