1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Erfolgreiche Spielgemeinschaften

Generalversammlung

05.04.2019

Erfolgreiche Spielgemeinschaften

Bei der Generalversammlung des FC Silheim wurden treue Mitglieder geehrt. Das Bild zeigt (von links) den Vorsitzenden Rudolf Berchtold, Manuela Wolf, Roland Pointner, Iris Bertele, Manfred Lott, Manuela Ansorge, Rainer Lott, Gerhard Billich, Franz Harder und Josef Kiss.
Bild: Martin Scheer/FC Silheim

FC Silheim hat 50000 Euro in die Flutlichtanlage gesteckt und einstimmig die Mitgliedsbeiträge erhöht

Der FC Silheim ist mehr als nur ein Fußballverein. Das ist bei der Generalversammlung deutlich geworden. Nicht zuletzt hat der FC mit 540 Mitgliedern aus der ganzen Gemeinde Bibertal die Einwohnerzahl von Silheim (440) deutlich übertroffen. Mehr als 30 Mitglieder sind ehrenamtlich für den FC aktiv, damit andere ihrer Leidenschaft für den Sport frönen können. Der Vorsitzende Rudolf Berchtold würdigte das Engagement der Freiwilligen.

Im Spielbetrieb hat der FC Silheim 13 Mannschaften gemeldet, wobei einige Teams allerdings in einer Spielgemeinschaft mit den benachbarten Vereinen um Punkte kämpfen.

Um auch in der dunklen Jahreszeit bei guten Lichtverhältnissen zu trainieren, hat der Vorstand sich entschlossen die Flutlichtanlage auf LED-Technik umzurüsten, was natürlich auch erhebliche Stromkosten einspart. 50000 Euro wurden dafür investiert, aber der Verein kann mit einem Zuschuss von 65 Prozent rechnen. Für die Abteilung Fußball männlich berichtete Manfred Wolf und hob hervor, dass die Mannschaft zu den Spitzenteams in der Torausbeute gehöre. Die Abteilungsleiterin Fußball weiblich Manuela Ansorge berichtete, dass die Frauen erstmals nach dem Norwegischen Modell ihre Mannschaft zusammenstellen. Wünschenswert wäre für sie, dass mehr Frauen in Bibertal Fußball spielen. Markus Langenwalter berichtete über die Arbeit mit 129 Jugendlichen beim FC Silheim. Nicht nur der Fußballsport wird beim FC Silheim gepflegt, sondern die Handballdamen haben ihren festen Platz im Verein und spielen erfolgreich. Das sei allerdings auch nur mit einer Spielgemeinschaft möglich, sagte Abteilungsleiterin Manuela Wolf, bremse aber keineswegs Elan der Damen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Um den FC Silheim aber auf diesem Niveau weiter in die Zukunft zu führen, müssen die Finanzen stimmen, für die Christian Wehrle zuständig ist. Einer moderaten Beitragserhöhung auf Vorschlag von Rudolf Berchtold hat die Versammlung ohne Gegenvotum zugestimmt.

Nicht nur sportlich ist der Verein aktiv. Auch der Zusammenhalt in der Gemeinde ist dem FC Silheim wichtig. Erwähnt wurde hier die weit über den Landkreis hinaus bekannte jährliche Jugendwoche, die viele Vereine ins Bibertal lockt. Der jährliche Komödien-Abend gehört inzwischen genau so zum Angebot des FC Silheim wie das in ganz Bibertal beliebte Weinfest.

Bei der Generalversammlung wurden Gerhard Billich, Roland Pointner, Manfred Lott und Rainer Lott für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Für 25-jährige Treue zeichnete Berchtold Manuela Ansorge, Philomena Dirr, Iris Bertele, Manuela Wolf, Daniel Bettighofer, Werner Mayer, Franz Harder, Joseph Kiss und Peter Bertele aus. (zg)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20POL_4169(1).tif
Günzburg

Plus AOK: Gesundheit nicht nur im Darm

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen