Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Erfolgreiches Jahr für Krippenbauer

21.03.2009

Erfolgreiches Jahr für Krippenbauer

Jettingen-Scheppach (zg) - Stallbaukurse, selbst konstruierte Krippen und sogar eine Vereinsfahrt nach Oberitalien: Der Terminkalender der "Krippenfreunde Jettingen-Scheppach" war gut gefüllt im vergangenen Jahr. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Vereins in Jettingen ist der bisherige Vorsitzende Karl Ewald im Amt bestätigt worden.

Die Bilanz der Krippenfreunde sei im Hinblick auf das vergangene Jahr durchaus positiv, meinte der 1. Vorsitzende Ewald. Der Verein beteiligte sich an vielen großen und kleineren Aktivitäten und brachte sich rege in das Gemeindeleben ein: Die österliche Gestaltung des Gänselieselbrunnens auf dem Marktplatz, sommerliche Bastelnachmittage für Kinder, das Angebot eines Krippenbaukurses sowie die Fahrt nach Bergamo in Italien mit einem Besuch im Krippenmuseum von Dornbirn auf der Rückfahrt waren wichtige Punkte in der Jahresagenda.

Neu gewählt wurde im Zuge der Versammlung auch. Neben der Wiederwahl Ewalds zum 1. Vorsitzenden wurde Fritz Gastel 2. Vorsitzender, Peter Drey Kassier, Dietmar Hondl Schriftführer und Alfred Steeb Zeugwart. Den Posten der Konservatorin übernahm Lore Ewald, Beisitzer wurde Herbert Fritsch und zum Pressebeauftragten wurde Siegfried Fuchs gewählt. Die Kassenprüferinnen im laufenden Jahr sind Johanna Schwarz und Käthi Fischer.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren