Newsticker
Russland besetzt offenbar Stadt Sjewjerodonezk vollständig
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Ettenbeuren: Eine Pflege-Lücke wird geschlossen

Ettenbeuren
31.08.2019

Eine Pflege-Lücke wird geschlossen

Der offizielle Spatenstich war der Auftakt zum Neubau einer Tagespflege-Einrichtung in Ettenbeuren mit (von links) Bürgermeister Matthias Kiermasz, Landrat Hubert Hafner, Ulrich Pilhofer (Vorstand Sozialstation), Architekt Martin Brenner, Christoph Ost (Bauunternehmen Abenstein) und Sozialstations-Geschäftsführer Stefan Riederle.
Foto: Wolfgang Kahler

Mitten in Ettenbeuren entsteht eine neue Tagespflege der Günzburger Sozialstation. Warum das so wichtig ist.

Gleich nebenan liegt der Ettenbeurer Kindergarten und nicht weit weg der Dorfladen: In dieser zentralen Lage wird für pflegebedürftige Senioren eine neue Einrichtung gebaut: Dort entsteht ein Haus der Ökumenischen Sozialstation Günzburg für die Tagespflege. Das sei ein „guter Schritt für die Zukunft im Kammeltal“, sagte Landrat Hubert Hafner beim Spatenstich am Freitag.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.